Organisation 2017-11-27T10:00:23+00:00

Organisation des Ausbildungszentrum des ostschweizerischen Gebäudetechnikverbandes AZSSH

Das Ausbildungszentrum AZSSH St. Gallen ist eine Stiftung innerhalb der Gebäudetechnikbranche aus den Sektionen suissetec St. Gallen, suissetec Appenzellischer GTV, GTV Sargans/Werdenberg/FL sowie suissetec Thurgau und letztlich dem suissetec Zentralverband.

Das Ausbildungszentrum AZSSH und die 4 Gebäudetechnik-Kurskommissionen werden durch den Ausschuss und den Geschäftsleiter geführt. Der geschäftsleitende Ausschuss besteht aus 6 Mitgliedern aus dem Stiftungsrat. Weitere Inforamtionen finden Sie in unserem Organigramm.

Die überbetrieblichen Kurse werden durch 4 Kurskommissionen geführt. Es sind dies die Kurskommissionen Spengler, Sanitär, Heizung und Gebäudetechnikplaner. Die Kurskommissionen unterstehen dem geschäftsleitenden Ausschuss AZSSH.

Die Vision hinter dem Kompetenzzentrum AZSSH

Am Anfang steht eine Vision. Eine Vision ist ein konkretes Zukunftsbild und zeitlich so nahe, dass man die Realisierbarkeit noch nicht greifen kann aber auch nicht unwirklich ist.

2018 wird das AZSSH ein neues Leitbild entwicken, dies abgeleitet von der Vision „Kompetenzzentrum AZSSH“. Im Mittelpunkt stehen dabei die Professionalisierung und der Ausbau der Kompetenzen des Ausbildungszentrums AZSSH. Sämtliche Anspruchsgruppen des AZSSH und der Stiftung sollen in Zukunft davon profitieren können.

Zur Think Box

Think Box

Mit unserer Think Box möchten wir unsere Lehrlinge, Ausbildungsbetriebe, Mieter usw. dazu ermutigen uns Feedback, Verbesserungsvorschläge oder auch ganz neue Ideen mitzuteilen. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns bei der Weiterentwicklung des AZSSH helfen.
Zur Think Box