Das Qualifikationsverfahren QV

Das Qualifikationsverfahren stellt für Ihre Lernenden die abschliessende Prüfung im jeweiligen Beruf dar und ist damit sehr wichtig für ihren weiteren Lebensweg. Sie als Ausbildungsverantwortlicher, als Ausbildungsbetrieb, können Ihren Lernenden massgeblich auf das QV vorbereiten und zu seinem Erfolg beitragen.

Nachfolgend finden Sie alle Informationen zur Vorbereitungsunterstützung, zu den nächsten QV-Prüfungen und, falls nicht alles glatt lief, zu den Repetentenkursen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Vorbereitung auf das QV

Berufsbildner können Lernende wie folgt unterstützen:

  • Führen Sie periodisch Gespräche mit Lernenden.

  • Helfen Sie den Lernenden herauszufinden, wie sie am besten lernen und besprechen Sie mögliche Vorgehensweisen für die Prüfung.

  • Erstellen Sie zusammen einen Lern- und Prüfungsvorbereitungsplan.

  • Stellen Sie sich zur Verfügung bei Fragen oder Unklarheiten.

  • Ermöglichen Sie vielfältige Übungsfelder.

  • Stellen Sie alternative Lernhilfen zur Verfügung (Lernkärtchen, Fachliteratur etc.)

  • Führen Sie praktische Prüfungen als Training im Ausbildungsbetrieb durch oder ermöglichen Sie Ihrem Lernenden die Teilnahme an Prüfungsvorbereitungskursen.

Bitte melden Sie Ihren Lehrling rechtzeitig für QV-Vorbereitungs- oder die Repetentenkurse an. Dies können Sie mit dem Formular auf unserer Anmelde-Seite machen.

Daten der nächsten Qualifikationsverfahren

QV Heizungsinstallateur/in

6. Mai bis 7. Juni

QV Sanitärinstallateur/in

13. Mai bis 7. Juni

QV Spengler/in

20. Mai bis 31. Mai

QV Gebäudetechnikplaner/in

11. Juni bis 12. Juni

Daten der nächsten QV-Vorbereitungskurse

Bitte beachten Sie, dass Kurse bei zu wenig Teilnehmern kurzfristig verschoben werden können.

Sanitär – QV- Vorbereitungskurs

23. März um 7:30 bis 12:30

Heizung – QV-Vorbereitungskurs

27. April um 8:00 bis 16:30

Daten der nächsten Repetentenkurse